Unternehmensführung und psychische Gesundheit

Im Fachbereich „Gesundheit im Betrieb“ der Deutschen Gesetzlichen Krankenversicherungen wird an Konzepten zur Gesundheit im Betrieb gearbeitet. Im Fokus steht dabei auch die psychische Belastung von Arbeitnehmern.

Verantwortungsbewußte gesundheitliche Prävention in Unternehmen wird ständig vor neue Herausforderungen gestellt, Stichworte hierzu sind außer Stress am Arbeitsplatz auch Doppelbelastung, Mobbing, usw. Das Fachkonzept „Führung und psychische Gesundheit“  erläutert spezifische Belastungssituationen von älteren Arbeitnehmern, Alleinerziehenden, Arbeitnehmern mit Migrationshintergrund und gibt Handlungsanleitungen für problematische Situationen. Auch die Vorbildfunktion des Führungspersonals und deren eigene Belastungen werden thematisiert. Als Leitbild wird die „menschengerechte Gestaltung der Arbeit“ entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.